Logo
Logo

Konfliktlösung durch Mediation

Die Mediation ist ein Format, mit dem Konflikte gelöst werden können. Dazu sitzen beide Konfliktparteien an einem Tisch und werden von einem Mediator oder einer Mediatorin durch die verschiedenen Phasen der Mediation geführt. Am Ende einer erfolgreich durchlaufenen Mediation steht eine Vereinbarung, die für beide Seiten tragbar ist.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, warum Sie diesen Aufwand betreiben sollen? Wer kann Ihnen schon eine Garantie geben, dass der Konflikt nachher gelöst ist? Tatsächlich gibt es keine 100-ige Garantie für eine Lösung. Zwei gute Gründe stehen diesen Bedenken gegenüber: Zum einen gewinnen Sie Klarheit über Ihre eigene Motivation und die Ihres Gegenübers. Zum anderen dehnen sich Konflikte, die im Untergrund weiter schwelen auf andere Beziehungen und die Arbeitsmoral aus. Das ist ein Zustand, den Sie auf jeden Fall mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln beenden sollten.

Zu den unten aufgeführten Streitigkeiten bietet Ihnen Gabriele Gäbelein Mediation an.

Anwendungsgebiete klassischer Mediation bei Streitigkeiten/Konflikten:

  • in der Familie
  • in und mit Schule
  • unter Nachbarn

Anwendung von Wirtschaftsmediation bei Streitigkeiten/Konflikten

  • unter Arbeitnehmer*innen
  • zwischen Geschäftsleitung/Personalabteilung und Betriebsrat 
  • durch strukturelle Veränderungen

Sie wollen einen Konflikt konstruktiv angehen? Unternehmen Sie den ersten Schritt und lassen Sie uns in Kontakt treten.