Logo
Logo
Roman_schreiben

Literarisches Schreiben

Sie lesen gerne Romane oder Kurzgeschichten? Doch selbst einen Roman zu schreiben, trauen Sie sich nicht zu? Warum eigentlich nicht? Durch das Lesen haben Sie sich schon viel (implizites) Wissen über die Struktur von Romanen und über Stilmittel angeeignet. Dieses implizite Wissen aktivieren Sie im literarischen Schreibworkshop oder im Einzelcoaching. Selbst wenn Sie nicht an eine Veröffentlichung von Geschichten oder Romanen denken, ist das Ausprobieren von literarischen Stilmitteln eine interessante Erfahrung und erweitert Ihren Blickwinkel auf das Lesen von Romanen und Geschichten.

Das Angebot im Überblick:

  • Kreative Schreibwerkstatt: Mit kreativen Schreibimpulsen gehen Sie auf die Jagd nach Ideen. Sie probieren verschiedene Schreibstile und -möglichkeiten aus, die Sie wahrscheinlich nicht nutzen würden, wenn Sie alleine schreiben. So finden Sie heraus, was Ihnen liegt und erleben bestimmt die eine oder andere Überraschung bei sich selbst. Freitags, 19.00 - 21.00 Uhr. Termine: 07.06. und 14.06. Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Angebot - gebeten wird um einen Kostenbeitrag zu Getränken und ggf. Material.
    Das Motto dieser Schreibwerkstatt ist: Vorbeikommen - Mitschreiben - Spaß haben.
  • Romanwerkstatt: In der Romanwerkstatt stellen Sie einer kleinen Gruppe (max. vier Personen) Ihre Idee vor. Sie bekommen ein Feedback, erhalten Anregungen und erhalten gleichzeitig bei der Diskussion der anderen Teilnehmer*innen, weitere Anregungen für Ihr Projekt. In einer Romanwerkstatt herrscht eine vertrauensvolle Atmosphäre und ein verantwortungsvoller Umgang mit den Texten der anderen. (Dauer: 2 Stunden)
  • Literarischer Schreibworkshop: In diesem Workshop bekommen Sie das Handwerkszeug des literarischen Schreibens vermittelt. Je besser Sie sich in den Stilmitteln auskennen, desto eher gelingt Ihnen ein spielerischer Umgang mit diesen. Ziel dieses Workshops ist es, dass Sie am Ende des zweiten Tages einen Entwurf für die Figurenkonzeption, -konstellation und einen Plotverlauf erstellt haben. (Dauer: 2 Tage)
  • Literarische Schreibwoche: Eine komplette Woche widmen Sie sich intensiv Ihrem Romanprojekt. Dazu gibt es immer wieder Möglichkeiten zum Austausch und für die Diskussion theoretischer Fragen. Nach dieser Woche haben Sie Ihre offenen Fragen geklärt, Kontakte geknüpft und das Feedback, das Sie zwischenzeitlich immer wieder bekommen haben, haben Sie eingearbeitet. Zur Teilnahme an dieser Schreibwoche reichen Sie bitte ein Exposé mit Ihrem Schreibprojekt ein. Teilnehmer*innen des Literarischen Schreibworkshops brauchen kein separates Exposé einzureichen. (Dauer: 5 Tage)
  • Lese- und Schreibcoaching für Jugendliche: Zuerst lesen wir einen literarischen Text, anaylsieren und interpretieren ihn. Anschließend überlegen wir uns einen gemeinsamen Schreibimpuls und schreiben eine eigene Geschichte. Auf diese Geschichte bekommt jede*r ein Feedback. Im SchreibRAUM ist alles erlaubt, ihr dürft mit den Texten experimentieren und respektvoll alles äußern, was euch zu dem Text einfällt. (Dauer: 3 Stunden)
  • Schreib dir den Ärger von der Seele: Hierbei handelt es sich um einen Kurs aus dem Bereich gesundheitsförderndes kreatives Schreiben. Indem Sie sich Ärger von der Seele schreiben, nagt er nicht mehr an Ihrer Seele. Froh und gutgelaunt stellen Sie sich anschließend weiteren Aufgaben.
  • Schreibcoaching: Gerne begleite ich Sie individuell bei Ihrem Schreibprojekt. Im SchreibRAUM begrenzt sich Schreibcoaching nicht auf die Begleitung Ihres literarischen Projekts, sondern weitet sich auch auf Ihre persönliche Einstellung zum Schreiben aus. Durch die Reflexion, die mit dem Schreiben einhergeht, wirft man automatisch einen Blick auf sich selbst. Bei der Interpretation dieses Blicks untersütze ich Sie mit Coaching-Methoden.

Sie können sich nicht entscheiden? Sie besuchen eine komplette Autorenbetreuung? Gerne stehe ich Ihnen für ein unverbindliches und kostenfreies Vorgespräch zur Verfügung! Für einen Termin können Sie mich gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren.